加载中…
正文 字体大小:

Beijing Autoshow

(2008-04-26 14:50:25)
标签:

杂谈

 Einigen Autobossen habe ich auf der Beijingautoshow begegnet.VW-Chef Winterkorn hat in Beijing 2 Weltpraemiere gefeiert aber leider nur fuer den chinesischen Markt. In den AUgen von VW ist China der wichtigste Markt. Aber in der Tat nimmt der VW-Chef aus Wolfsburg China nicht so ernst. Beweis:Am 18.April hat Shanghai-VW in Nanjing eine neue Fabrik geoeffnet. Dort wird der voellig veraltert Modell Sontana Vista produziert. 60,000 Stuecke soll jaehrlich vom Band laufen. Dagenen feiert Winterkorn am 19 APRIL in Bejing mit dem kompletten Audi-Vorsdand in einem nagelneuen Gebauede die Weltpraemie von Q5. Ich glaube ,dass Herr Winterkorn als VW-Chef in Wolfsburg noch nicht ganz eingelebt hat.
Auf der Autoshow in Bejing habe ich auch den Chef von Bentley getroffen. Er ist mir immer sehr nett in der Erinnerung geblieben. Einmal habe ich ihn in Crew bei  Bentley interviewt. Das andere MAl habe ich ihn auf der Genf-Autoshow gesehen. Er hatt fuer einen Besucher sogar selbst die Autotuer geoeffnet. Aber diesmal hat er leicht ueber die chaotische Organisation der Autoshow beschwert.
Waehrend eines Interview mit Farrari-Chef Felisa war die Musik so laut dass man im Interviewsraum kaum unterhalten konnte.Aber beim genauen Hinhoeren stellte Herr Felisa fest,dass dass Musikstueck von einem Landsman war.Nach dem Musik sagte Felisa : Pavarotti war mal wichtiger als Farrari. Aber er war aoch mal ein Fan von Farrari.
 

0

阅读 评论 收藏 转载 喜欢 打印举报
已投稿到:
  • 评论加载中,请稍候...
发评论

    发评论

    以上网友发言只代表其个人观点,不代表新浪网的观点或立场。

      

    新浪BLOG意见反馈留言板 电话:4006900000 提示音后按1键(按当地市话标准计费) 欢迎批评指正

    新浪简介 | About Sina | 广告服务 | 联系我们 | 招聘信息 | 网站律师 | SINA English | 会员注册 | 产品答疑

    新浪公司 版权所有